Kontakt   |    FaQ   |    Suche

Bundesverdienstkreuz für Nicole Thieke

Nicole Thieke hinten rechts hinter der Dame in rot

Liebe Patinnen und Paten, liebe Mitglieder und Freunde von HALLO KONGO,

unsere Vorsitzende Nicole Thieke hat Ende Oktober überraschend einen Brief bekommen. Darin schreibt der Ministerpräsident von Baden- Württemberg, Winfried Kretschmann:

„Sehr geehrte Frau Thieke,

für Ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement hat Ihnen Herr Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Rahmen der Ordensaktion zum Tag des Ehrenamts 2018 das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen.“

Wir gratulieren ganz herzlich! Dies ist eine großartige und mehr als verdiente Auszeichnung!

Frau Thieke hat sich seit ihrer Jugend vielseitig ehrenamtlich engagiert. Ihre dauerhafte ehrenamtliche Priorität erkannte sie aber Mitte der Neunziger Jahre - dank unserer Partnerin Lucienne Munono - im Einsatz für die Zukunft der kongolesischen Kinder. Und Sie, liebe Patinnen und Paten, Mitglieder, Spender und Freunde von HALLO KONGO, haben sich durch die vielen Jahre treu und wirksam mitengagiert.

Der Festakt zur Überreichung des Verdienstkreuzes an 20 Ehrenamtliche aus Baden-Württemberg fand am 1. Dezember 2018 im Neuen Schloss in Stuttgart statt.

Einige nahe Freunde und Weggefährten haben Frau Thieke dabei begleitet. Die Freude über diese Ehrung möchten wir auch mit Ihnen teilen. Wir laden Sie daher herzlich ein zu einer kleinen Feier mit Nicole Thieke am 15. Januar 2019 um 19 Uhr ins Evangelische Gemeindehaus, Oberuhldingen.

Es wird ein kurzes Programm geben. Für einen Programmpunkt bitten wir Sie, mitzuwirken! Bitte bringen Sie etwas mit, was Sie mit Frau Thieke verbindet. Dies kann ein Gegenstand, eine kleine Geschichte oder ein Gedanke sein. Wir wollen mit Ihrer Hilfe ein vielseitiges, lebendiges Bild von Frau Thieke entwerfen und freuen uns auf Ihre Ideen.

Hier ein Ausschnitt der Kurzbiographie, die Winfried Kretschmann bei der Ehrung verlesen hat:

Nicole Thieke, Uhldingen-Mühlhofen

Nicole Thieke unterstützt nachhaltig Bildungseinrichtungen im Kongo und ist Gründerin des Vereins „Hallo Kongo e.V.“. Schülerpatenschaften mit Schulen in Kinshasa hatten ihr die Augen für die Aufgabe geöffnet, im Kongo eine korruptionsfreie Schulbildung zu verwirklichen. Das heißt: Zugang zu Bildung ohne Ansehen der Familie und Beurteilung eines Schülers allein nach seinen Leistungen und nicht nach Status und Wohlstand seiner Familie. Durch die intensive Betreuung und Beratung von Schulen und die Unterstützung von Antikorruptionskampagnen hat sie wichtige Erfolge erzielt. Dabei kann sie auf vertrauensvolle Partner im Kongo zählen. Auch durch projektbezogene finanzielle Hilfen geht sie direkt die Bekämpfung von Fluchtursachen an. Toleranz, Völkerverständnis und internationale Solidarität werden durch das Wirken von Nicole Thieke mit Leben erfüllt.

Im Interview bei SWR 4: Hören Sie gerne selbst

 

Spenden Sie noch heute!
und schenken Sie ein Lächeln

mehr