Kontakt   |    FaQ   |    Suche

Patentochter bekommt den Doktortitel verliehen

Erstmals hat ein HALLO KONGO-Paten“kind“, eine ehemalige Schülerin der ACCADEMIA Schule, einen Doktortitel - im Fach Zahnmedizin - errungen.

Ekila Likombe gehörte bereits 1998 zu unseren ersten Patenkindern, als Mitglieder des heutigen HALLO KONGO e.V. das Patenschaftsprogramm für die drei kongolesischen Partnerschulen als Sonderprojekt des Konstanzer Vereins „Hand In Hand International“ entwickelten. Ekila war immer eine hervorragende Schülerin und Studentin.

Ein Beispiel für ihren großen Fleiß : Als vor ein paar Jahren ihre Universität den Studienablauf neu strukturierte und die Prüfungen um sechs Monate verschob, also den Studenten 18 Monatezur Vorbereitung anbot, wollte sie keine Zeit verlieren.Sie arbeitete noch härter als zuvor und ging bereits nach sechs Monaten zur Prüfung, die sie bestand!

Letzten Oktober hat sie uns einen Bericht über das abgelaufene akademische Jahr mit den Praktika in verschiedenen kongolesischen Kliniken und über ihre Abschluss-Prüfungen geschickt. Wir haben ihn für unsere Leser übersetzt, denn er gibt einen nicht alltäglichen Einblick in das Leben einer jungen Kongolesin.

Bericht hier.

Mehr Infos zu Ekila hier 

Spenden Sie noch heute!
und schenken Sie ein L├Ącheln

mehr