Kontakt   |    FaQ   |    Suche

Häufig beantwortete Fragen

  1. Wie kann ich eine Patenschaft abschließen?
  2. Warum sind die Patenschaften bei HALLO KONGO e.V. verhältnismäßig günstig?
  3. Wie wird sichergestellt, dass das Geld wirklich beim Kind ankommt?
  4. Welche Lebenszeichen bekomme ich von meinem Patenkind?
  5. Wie kann ich mit meinem Patenkind Kontakt aufnehmen?
  6. Wie werden die Patenkinder in Kinshasa ausgesucht?
  7. Welchen Namen der Kinder soll ich benützen?

Wie kann ich eine Patenschaft abschließen... ?

Sie haben zwei Möglichkeiten:

  1. Sie laden das Formular zur Übernahme einer Patenschaft herunter. Schicken Sie beides dann bitte an die dort angegebene Adresse. Auch halbe oder Gemeinschaftspatenschaften sind möglich, vermwerken Sie dies bitte auf dem Formular.
  2. Schicken Sie uns eine Nachricht und wir senden Ihnen die erforderlichen Unterlagen gerne an Ihre angegebene Adresse zu.

Zurück zum Anfang


Warum sind die Patenschaften bei HALLO KONGO e.V. verhältnismäßig günstig?

Für den Preis sind vor allem zwei Faktoren ausschlaggebend:

  1. Was wird mit dem Geld für das Patenkind bezahlt?
  2. Wieviel Geld wird vorab für Verwaltung etc. in Deutschland abgezweigt.

Bei HALLO KONGO e.V. finanzieren wir mit Ihrem Patengeld die reine Schulbildung des Kindes. Eine medizinische Versorgung oder ein Ernährungsprogramm beinhaltet es leider noch nicht bzw. nur in Anfängen! Die Kantine an einer der Schulen versuchen wir durch andere Spenden zu finanzieren. Die Mitarbeiter von HALLO KONGO e.V. arbeiten alle ehrenamtlich, so dass nur reine Materialkosten wie Porto, Papier, Telefonkosten anfallen.

Zurück zum Anfang


Wie wird sichergestellt, dass das Geld wirklich beim Kind ankommt?

Das Geld, das auf dem Konto von HALLO KONGO e.V. eingeht, wird in Dollar getauscht und nach Kinshasa an Frau Munono von HAND IN HAND Congo geleitet. Sie bezahlt das Schulgeld nicht an das Kind, sondern direkt an die Schule aus. So wird sichergestellt, dass die Familien das Geld nicht für Anderes benützen. Die Schulen quittieren den Empfang des Geldes für jedes Kind.

Zurück zum Anfang


Welche Lebenszeichen bekomme ich von meinem Patenkind ?

Mindestens einmal im Schuljahr bekommen Sie einen Brief von Ihrem Patenkind. Außerdem schicken wir Ihnen eine Kopie des Schulzeugnisses zu. Zu Beginn der Patenschaft erhalten Sie ein Foto Ihres Kindes, in regelmäßigen Abständen ein neues. Wenn Sie spezielle Fragen zu Ihrem Patenkind haben, leiten wir diese gerne weiter und teilen Ihnen die Antwort baldmöglichst mit.

Zurück zum Anfang


 

Wie kann ich mit meinem Patenkind Kontakt aufnehmen ?

Wir empfehlen einen Kontakt per Brief, den Sie am einfachsten an unsere Adresse leiten. Wir geben die gesammelten Briefe Reisenden mit. Auf dem gleichen Wege kommen auch die Antworten bei uns an. Eventuell können Sie auch per Mail Kontakt aufnehmen, wenn die Kinder über die Schule oder ein Internet- Café eine Adresse angeben.

Zurück zum Anfang


 

Wie werden die Patenkinder in Kinshasa ausgesucht ?

Ein Komitee des Vereins HAND IN HAND Congo, dem Vertreter der drei Schulen angehören, prüft die Vorschläge der Schulen für neue Patenkinder. Dazu werden Kinder vorgeschlagen, die meist bereits in die Schule oder den Kindergarten gingen, dann aber aus der Schule ausscheiden müssten, weil ihre Eltern das Schulgeld nicht mehr bezahlen können. Dies hat verschiedene Gründe, oft Arbeitslosigkeit oder Krankheit bzw. Tod eines Elternteils. Auch Geschwisterkinder, die nicht zur Schule gehen könnten, können für das Programm vorgeschlagen werden. Bevorzugt werden Kinder, die beide Eltern verloren haben oder Familien mit vielen Kindern. Allerdings können wir bislang nur jeweils ein Kind pro Familie unterstützen, um Bildung in möglichst viele Familien tragen zu können.

Zurück zum Anfang


 Welchen Namen der Patenkinder soll ich benützen?

Dazu schreibt eine unserer Patentöchter in einem Brief an ihre Patin:
"In der Familie, im Wohnviertel und in der Kirche nennen mich die Leute beim europäischen Vornamen. Der afrikanische Name ist der Name, mit dem man mich hauptsächlich in der Schule ruft. Sie können mich also beim Namen nennen, der Ihnen besser gefällt, dem europäischen oder afrikanischen, je nachdem, was in Ihren Ohren gut klingt."

Zurück zum Anfang

Spenden Sie noch heute!
und schenken Sie ein Lächeln

mehr