Kontakt   |    FaQ   |    Suche

Geographie 

Lage und Karte der Demokratischen Republik Kongo(aus http://www.kongo-kinshasa.de/)

Lage:      Äquatorialafrika
Fläche:    2.345.410 km2 (ca. 6.6x so groß wie Deutschland)
Nachbarländer:  Kongo (Brazzaville), Zentralafrikanische Republik, Sudan, Ruanda, Burundi, Tansania, Sambia, Angola

Ausdehnung:     West- Ost: 1900 km  /  Nord- Süd: 2100 km
Küstenlänge: 40 km
Längster Fluß:  Kongo, 4374 km
Höchster Berg: Pic Margherita (5119 m) im Ruwenzori

Die riesige Größe des Landes wird bei einem Vergleich mit Europa erkennbar:

Grössenvergleich DRC und Europa 

Aufgrund ihrer geografischen gewaltigen Größe hat die DRKongo ein besonderes abwechslungsreiches Klima. Da sich das Land beiderseits des Äquators befindet, herrscht Äquatorialklima: kontinuierlich warm und feucht, dennoch mit Nuancen gemäß der geografischen Breite und der Höhenlage.´

Im zentralen Teil des Territoriums fallen heftige Regen, die sich auf das ganze Jahr verteilen, während die Temperatur ständig um 26º bleibt. Im Norden und Süden des Landes folgen dagegen Regenzeit (8 Monate des Jahres) und Trockenzeit aufeinander. Auf den höchsten Punkten fällt auch Schnee. Das Klima ist gemäßigt und alpin in den mittelhohen Lagen.

In Bezug auf das Klima kann man die Situation Kongos schematisieren, indem man sich eine nördliche Mittelgrenze (4º nördlicher Breite) und eine südliche Mittelgrenze (12º südlicher Breite) vorstellt.

Meteorologisches Profil der DR Kongo (aus www.kongo-kinshasa.de)

Diese Karte gibt einen kleinen Eindruck von der Hauptstadt Kinshasa: Unsere Partner- Schulen liegen in Limete (Mpumbu) und im Regierungsviertel (Lisanga und Accademia).

Hauptstadt Kinshasa aus dem Diercke Weltatlas

Diese und weitere Informationen u.a. zur Geographie der Demokratischen Republik Kongo gibt's am besten unter www.kongo-kinshasa.de.

Spenden Sie noch heute!
und schenken Sie ein L├Ącheln

mehr